Six Sigma Black Belt - Data Driven Problem Solving mit Microsoft Copilot

Datum: 08.-11.07.2024 u. 02.-05.09.2024
Kosten: € 5.200,00 exkl. MwSt.
Prüfungsgebühr: € 500,00 exkl. MwSt.
Trainer: Ing. Gernot Freisinger BSc, MA
Erwerben Sie bei diesem Training Fähigkeiten komplizierte Problemstellungen mit Hilfe von Datenanalysen zu lösen.

Bei unserem Training Six Sigma Black Belt – Data Driven Problem Solving mit Microsoft Copilot erwerben Sie Fähigkeiten komplizierte Problemstellung mit Hilfe von Datenanalysen zu lösen.

Es ist naheliegend bei datenbasierten Problemlösungsmethoden wie Six Sigma oder 8D, auch KI und Machine Learning Verfahren anzuwenden. Da sowohl im Produktionsumfeld (z.B. Inline-Prozessmessungen) als auch im administrativen Bereich (z.B. Zeitstempel von SAP Workflows) immer größere Datenmengen anfallen, gewinnen Verfahren, welche in der Lage sind mit diesen Datenmengen umzugehen, an Bedeutung.

Mit Hilfe von Six Sigma Problemlösungstechniken werden finanziell messbare Prozessverbesserungsprojekte Ihres Unternehmens systematisch umgesetzt (Fokus Qualitätsverbesserung). Die Ausbildung verspricht Ihnen damit nicht nur den Erwerb spezieller Problemlösungsfähigkeiten, sondern auch sofortige Einsparungen für Ihr Unternehmen.

Unterstützung durch Microsoft Copilot bei Problemlösung und Prozessoptimierung

In unserem Training vermitteln wir statistische Analyse mittels der Statistik-Software Minitab, als auch mit der Machine Learning Software Orange. Darüber hinaus setzen wir Microsoft Copilot zur Datenanalyse sowie als Assistent in der Problemlösung ein. Ein Six Sigma Black Belt Training, das durch künstliche Intelligenz und Microsoft Copilot erweitert wird, bietet eine innovative und effiziente Methode zur Vertiefung von Kenntnissen in statistischen Methoden und Datenanalysen sowie zur Unterstützung bei der Identifizierung von Grundursachen und der Generierung von Lösungsideen. Die Integration von künstlicher Intelligenz und Copilot in ein Six Sigma Black Belt Training bietet somit eine umfassende Erweiterung traditioneller Lehrmethoden, fördert das Verständnis komplexer statistischer Methoden und unterstützt aktiv bei der Problemlösung.

Hier sind einige Wege, wie AI und Microsoft Copilot sinnvoll integriert werden können:

1. Praktische Datenanalyse-Übungen
Mit der Einbindung von AI-basierten Tools können Teilnehmer reale Datenanalyseprojekte durchführen. Microsoft Copilot kann dabei als Tutor dienen, der Schritt-für-Schritt-Anleitungen bietet, Feedback gibt und bei der Interpretation von Ergebnissen assistiert. Dies ermöglicht ein tieferes Verständnis der Materie durch praktische Anwendung.

2. Unterstützung bei der Ursachenanalyse
Bei der Ursachenanalyse kann Microsoft Copilot dabei helfen, potenzielle Ursachen für Probleme zu identifizieren, indem es auf eine umfangreiche Datenbank von Branchenwissen zugreift. Durch die Analyse von Symptomen und die Anwendung von Logik kann Microsoft Copilot dabei unterstützen, Hypothesen zu bilden und die wahrscheinlichsten Ursachen einzugrenzen.

3. Generierung von Lösungsideen
Einmal identifizierte Ursachen können durch kreatives Denken und AI-gestützte Ideengenerierung angegangen werden. Microsoft Copilot kann als Brainstorming-Partner fungieren, der innovative Lösungsvorschläge generiert und dabei hilft, verschiedene Lösungswege zu bewerten. Dies fördert kreatives Denken und ermöglicht eine effiziente Lösungsfindung.

4. Fortlaufende Verbesserung und Lernunterstützung
Microsoft Copilot kann auch nach dem Training als Unterstützungstool dienen, indem es als ständig verfügbarer Assistent für Fragen zur Anwendung von Six Sigma Methoden in der Praxis zur Verfügung steht. So können Teilnehmer ihr Wissen auffrischen und neue Einsichten gewinnen.

Zielgruppe

Prozessexperten, Prozessingenieure, Qualitätsmanager, Qualitätsingenieure, Leiter von Problemlösungs- und Verbesserungsprojekten, Führungskräft

Kursinhalte

Termine

Trainingslocation

Willkommen in der Erfolgs-Oase von Leoben!

 In einer Welt, die von Hektik und Stress geprägt ist, sehnen sich viele nach einem Ort der Ruhe und Inspiration. Bei successfactory in Leoben findest du genau das und noch viel mehr. Tauche ein in unsere Trainingslocation im Grünen und entdecke, warum ein Training bei uns nicht nur deine Fähigkeiten stärkt, sondern auch deine Seele belebt.

Prüfung

Im Anschluss an die Ausbildung findet die Prüfung inkl. Black Belt Zertifikat statt. 

Kosten

EUR 5.200,00 exkl. MwSt.

Zertifikatsgebühr

EUR 500,00 exkl. MwSt.

Einen Firmenkurs anfragen

Datum oder Ort sind nicht passend? Wir organisieren auf Anfrage auch Online-Kurse und organisieren gerne in Ihrem Unternehmen vor Ort einen Kurs. Kontaktieren Sie uns bei Interesse gerne für mehr Informationen.

Interesse an einem Kurs

Es ist gerade kein Kurs mit freien Plätzen oder passendem Datum verfügbar? Melden Sie sich gerne bei uns, wir halten Sie über zukünftige Kurse auf dem Laufenden.